Muss ich das alles wirklich? Offener Brief an mein Pflichtbewusstsein

Vor kurzem mein Leben, meinen Alltag und mich selbst mit all meinen Stärken und Schwächen einmal genauer angeschaut und hinterfragt. Denn ich fühle mich in letzter Zeit häufig müde und ausgelaugt - kein guter Zustand für mich als Selbständige.

Und plötzlich bist du in meinen Gedanken aufgetaucht, liebes Pflichtbewusstsein. Denn du nimmst einen dominanten Platz in meinem Leben ein, habe ich festgestellt. Deshalb schreibe ich dir heute diesen Brief, um meine Gedanken ein bisschen zu sortieren.

Read More